Trainer-Ausbildung RESPEKT!

Respekt! Ein Begriff, der heute in nahezu jedem Firmenleitbild steht, in jeder Mission. Ein unglaublich wichtiger Faktor, weil er positive, messbare Werte schafft. Fehlender Respekt seitens der Führungskraft gilt wiederum als eine der Hauptursachen dafür, dass Mitarbeiter häufiger erkranken, oder das Unternehmen gleich ganz verlassen.

Der Wunsch nach mehr Respekt bringt jedoch ein Paradoxon mit sich: Wir wünschen uns ihn sehnlich, wollen mehr als Menschen behandelt werden, – doch agieren selbst zunehmend respektlos. Höchste Zeit also, jenen wichtigen Wert neu in den Fokus zu rücken. Selbst dafür zu sorgen, in Unternehmen, in Schulen, Verbänden und Vereinen eine respektvollere Kultur zu entwickeln: Mit der Ausbildung zum lizenzierten Respekt-Trainer von und mit René Borbonus erlangen Sie sämtliche Kompetenzen, die Sie hierzu benötigen. Lernen Sie Strategien kennen, die zu einem respektvollen Gespräch führen. Wie Sie mittels Selbstbeherrschung, Konfliktfähigkeit und Überzeugungskraft auch in schwierigen Situationen bestehen. Und vor allem: Erwerben Sie das Handwerkszeug, um Respekt mithilfe von didaktischen Konzepten und dialogischer Kompetenz etwa in Mitarbeiter- und Jahresgesprächen einzusetzen. Lassen Sie sich jetzt zum lizenzierten Trainer ausbilden und tragen Sie mit dazu dabei, eine respektvollere Kultur in Ihren eigenen Workshops, Vorträgen, Trainings oder Schulungen zu vermitteln.

 

Die Inhalte der Trainerausbildung

  • Sie lernen, anderen Menschen Respekt nahe zu bringen.
  • Sie erfahren, wie man Dialoge führt, damit sie wirklich funktionieren.
  • Sie erlernen, wie man Respektlosigkeiten vermeidet.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps zum Umgang mit anderen Meinungen.
  • Sie bekommen didaktische Konzepte und Maßnahmen an die Hand, die Sie bei der Wissensvermittlung und bei der Planung von eigenen Workshops unterstützen.

Termin: Do. – Sa., 2. – 4. Dezember 2021 und Do. – Sa., 10. – 12.2.2022

Zwei mal 2,5-Tage-Seminar mit René Borbonus im Seminarhaus in Hersbruck (Nürnberger Land) inklusive Seminarunterlagen; exklusive Übernachtung*
zum Preis von 3.500,00 € (zzgl. MwSt.) pro Person

*Bei der Hotelsuche lassen wir Sie nicht alleine. Gerne helfen wir Ihnen und geben Ihnen Empfehlungen zu Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Seminarortes oder aber Sie übernachten in einem der beiden Apartments im Seminarhaus. Mehr Infos unter: www.communico.de/seminarhaus

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden wir Sie zwecks Terminabsprache für ein persönliches Eignungsgespräch mit René Borbonus kontaktieren.

Erst danach ist Ihre Anmeldung verbindlich und wird von uns noch einmal schriftlich bestätigt. Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Die Anmeldung kann bis 6 Wochen vor Trainingstermin ohne Berechnung storniert werden. Danach, oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers, kann keine Kostenerstattung gewährt werden. 

Weitere Themen: